Altfettrecycling

Altfettrecycling 

Aus Abfall wird Wertstoff

Seit 1992 betreiben wir eine eigene Recycling-Anlage für Speisefett und Speiseöl.

In unserer Anlage wird der Inhalt der angelieferten Fettbehälter- und -boxen aufgeschmolzen, erhitzt und in einem 3-Phasen-Dekanter getrennt: in Speiseöl, Feststoffe und Wasser. 

Dieser Prozess funktioniert komplett mechanisch und ohne Zugabe von Chemie. Damit ist unsere Anlage auf dem neuesten Stand der Technik und in ihrer Art einmalig in Deutschland.

Basis: Altspeisefett aus Gastronomie und Haushalten

Unser wichtigster Ausgangsstoff sind gebrauchte Speiseöle und –fette, die wir in der Gastronomie sammeln.

Mit unserem Pilotprojekt „Jeder Tropfen zählt“ gehen wir noch einen Schritt weiter und sammeln Altspeisefette auch in Privathaushalten.

Sammlung von Altspeisefetten in der Gastronomie
Die Fettboxen zur hygienischen und sauberen Sammlung von Altspeisefetten in der Gastronomie

Altfettbehälter und Fettboxen

Mit unseren Altfettbehältern und Fettboxen bieten wir Ihnen eine saubere und praktische Lösung für Ihre Altfettentsorgung.

Unsere Behälter für die Gastronomie sind in Größen von 30 bis 1.000 Liter – abgestimmt auf Ihren Bedarf und die anfallende Altspeisefettmenge – erhältlich.

Der Behälter – die Fettbox – wird von uns gestellt, turnusmäßig oder nach Bedarf mit gereinigten Behältern ausgetauscht, entleert und wieder gereinigt.

Abholung

Mit unserem Fuhrpark fahren wir auf optimierten Routen unsere rund 25.000 Kunden ab.

Wir tauschen die Sammelgebinde vor Ort beim Kunden, bringen diese dann in den Betrieb zur weiteren Verarbeitung des Altfetts und zur Reinigung der Behälter.

Auch ausgefallene Öffnungszeiten und ein individueller Abholrhythmus stellen für uns kein Problem dar.

Alle unsere LKWs sind mit modernster Technik zur optimalen Auslastung, umweltschonenden Tourenplanung, sowie zur volldigitalen Dokumentation ausgestattet. 

Unser Fuhrpark aus 35 LKWs ist mit modernster Technik zur optimalen Auslastung, umweltschonenden Tourenplanung, sowie zur volldigitalen Dokumentation ausgestattet. 
Im Drei-Phasen-Dekanter wird das flüssige Altfett durch eine Zentrifuge in seine Bestandteile getrennt.

Recycling

In unserem Betrieb werden die vollen Fettboxen nach der Anlieferung über eine eigens konstruierte Hebe-Kippvorrichtung entleert und vollautomatisch gereinigt.

Im Drei-Phasen-Dekanter wird das flüssige Altfett durch eine Zentrifuge in seine Bestandteile getrennt: Fett, Wasser und Feststoffe (wie z.B. Paniermehl, Reste von Pommes Frites, usw.). Dieser Gesamtprozess funktioniert rein mechanisch – ohne Zugabe von jeglicher Chemie.

Der größte Teil des gereinigten Altfetts wird in der Treibstoffindustrie weiterverarbeitet und für die Biodieselherstellung verwendet. Ein Teil findet Verwendung in der Kosmetikbranche und in der Herstellung von Reinigungsmitteln.

Und natürlich betreiben wir unser hauseigenes Blockheizkraftwerk mit unserem Altfett. Wir erzeugen Strom und Wärme für unsere Produktion, sowie zur Einspeisung in das öffentliche Stromnetz.

Reinigung der Behälter und Fettboxen

Nach der Abholung der Fettboxen bei Ihnen, werden diese nach Thalmässing in unsere Recyclinganlage transportiert und dort geleert.

In unserer modernen Waschanlage werden die Altfettbehälter – unsere Fettboxen – fachmännisch und umweltfreundlich gereinigt, bevor diese wieder auf den Weg zum nächsten Einsatzort gehen.

Das Warmwasser für die Reinigung wird übrigens in unserem mit Altfett betriebenen Blockheizkraftwerk aufgeheizt und auch der Strom für unsere komplette Anlage wird hier produziert.

Vollautomatische Reinigung der Fettboxen aus der Gastronomie.
Vollautomatische Reinigung der Fettboxen aus der Gastronomie.

Zertifizierungen:

Entsorgungsfachbetrieb
Anerkannt für: Einsammeln, Befördern, Lagern, Behandeln, Verwerten
ZKRW 00040/98E

Mitgliedschaften: